Verratet ihr eure Ideen?

Gibt es in eurem Umfeld Menschen die ihr in jeden eurer Schritte involviert? Die immer ganz genau wissen was in eurem Buch gerade vor sich geht? Wer der Held ist und wer der Schurke?

Bisher habe ich alle Arbeitsschritte immer mit meinem Mann besprochen. Er hilft mir und unterstützt mich wo er kann. Er bringt seine Ideen mit ein und gibt auch mal Verbesserungsvorschläge. Ich weiß, dass sehr zu schätzen und bin ihm dankbar dafür. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass es mich in meinem Schaffensprozess stört, wenn ich zu viel über „laufende Projekte“ rede.

Wie viel ist zu viel? Wie viel tut gut?

„Weniger ist mehr“ und „Viele Köche verderben den Brei“. Schöne Phrasen, die aber nicht von ungefähr kommen. Und wie bei allem hält es sich beim Romane schreiben wohl genauso.

Es ist gut und wichtig sich Rat zu holen. Sonst wären auch die ganzen Lektoren bei den Verlägen überflüssig. Sich von Leuten Hilfe zu holen, die einen vorantreiben und das Beste aus einem herausholen ist ungemein motivierend. Sie treiben uns an und bringen uns voran.

Genauso wichtig ist allerdings auch die Unterstützung von der Familie und von Freunden. Sie haben zwar manchmal nicht ganz so viel Ahnung von Rhetorik, Plot oder Charakterisierungen, dafür geben sie uns aber anderweitig Kraft. Sie geben uns Mut, Selbstvertrauen und glauben an uns. Das macht uns stark.

Wer sowas hat kann sich wirklich glücklich schätzen. Doch trotzdem ist es beim Schreiben wichtig sich nicht beirren zu lassen. Denn es ist die eigene Idee, die eigene Kreativität und das eigene Herzblut, das jeden Roman einzigartig macht. Hilfe holen ist ok und sinnvoll, doch wenn man zu viele Ratschläge einholt und zu viele Leute mitmischen lässt wird aus einem Kunstwerk später eventuell nur ein brauner Fleck.

Ich werde mich jetzt erst einmal nur auf meine Intuition verlassen und später Ratschläge einholen. 😉

Kategorien Hobbyist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close